Natur & Technik

Top Meldung

Zugriffsblockierung kann per Fingerdruck aufgehoben werden © Seibersdorf Labor (Screenshot)
17.08.2017

"Smart Secure Cover" schützt Bankomatkarten vor Datendiebstahl

Ein sogenanntes "Smart Secure Cover" soll künftig Bankomatkarten und andere Datenträger vor ungewollten Zugriffen schützen. Mit der von der ...
APA

Termine

22.08.2017 16 Uhr Salzburg
Designing Unstable Technology for Unstable Futures
Talk by Laura Devendorf

Weitere Meldungen

Wie aus Kaffeesatz eine Energiequelle wird

Hobbygärtner nutzen Kaffeesatz gerne als Dünger. Die großen Mengen, die bei der industriellen Herstellung von löslichem Kaffee anfallen, könnten künftig ...
Zugriffsblockierung kann per Fingerdruck aufgehoben werden © Seibersdorf Labor (Screenshot)

"Smart Secure Cover" schützt Bankomatkarten vor Datendiebstahl

Ein sogenanntes "Smart Secure Cover" soll künftig Bankomatkarten und andere ...

Raumkapsel bei Internationaler Raumstation ISS angekommen

Die unbemannte Raumkapsel Dragon ist am Mittwoch bei der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Ein Roboterarm zog die ...
Permafrost hält Berge im Inneren zusammen © APA (dpa)

Permafrost auf Zugspitze könnte schon 2080 verschwunden sein

Der Permafrost an der Zugspitze könnte nach Berechnungen des Bayerischen ...

SpaceX brachte Raumkapsel mit Nachschub für ISS auf den Weg

Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat eine Nachschublieferung für die Internationale Raumstation ...
Ergebnisse gelten jetzt schon als Meilenstein © APA (AFP)

Physiker sehen ersten direkten Hinweis auf Lichtteilchen-Kollision

Physiker haben erstmals direkte Hinweise auf eine Kollision von Lichtteilchen ...
Forscher befürworten Verbot von Neonicotinoiden © APA (dpa)

Pflanzenschutzmittel lässt weniger Hummelköniginnen Eier legen

Bestimmte Pflanzenschutzmittel sind für Hummeln zwar nicht unmittelbar tödlich ...
Maria Ibáñez forscht ab August 2018 am IST Austria © IST Austria

IST Austria ruft Chemie-Forschungsgruppe ins Leben

Das Institute of Science and Technology (IST Austria) ruft seine erste ...
Voyager 2 startete am 20. August 1977 © APA (AFP/NASA)

Weit, weiter, "Voyager": Zwillings-Sonden fliegen seit 40 Jahren

Sie sind die beiden am weitesten von der Erde entfernten menschengemachten ...
Lernleistungen wie bei vierjährigen Kindern © APA (AFP)

Schimpansen können "Schere, Stein, Papier" lernen

Auch Schimpansen können das Spiel "Schere, Stein, Papier" lernen. Ungeachtet ...
Interferenzbilder hinter einer Kombination von Schlitzen verglichen © Gruppe für Quantennanophysik

Auch größere Teilchen halten sich als Welle an wichtige Quanten-Regel

Mit dem Rütteln an einem der Grundpfeiler der Quantenmechanik - der sogenannten ...
Der Asteroid 2012 TC4 © APA (AFP/ESO)

Hausgroßer Asteroid rast am 12. Oktober ganz nah an der Erde vorbei

Ein Asteroid von der Größe eines Einfamilienhauses ist im Anflug auf die Erde - ...

CO2-Konzentration steigt so schnell wie nie seit Beginn der Messungen

Die Konzentration an klimaschädlichem CO2 in der Atmosphäre hat 2016 so schnell zugenommen wie nie seit Beginn der Messungen vor 58 Jahren. Im ...
Messdaten aus 38 Ländern analysiert © APA (dpa)

Forscher belegen Einfluss von Klimawandel auf Hochwasser in Europa

Hochwasser finden in Europa im Durchschnitt zu anderen Zeitpunkten im ...
Geplanter Absturz Mitte September © APA/AFP (NASA/JPL-CALTECH)

"Großes Finale": "Cassini" startet letzte fünf Tauchgänge

Noch fünf Mal fliegt die NASA-Raumsonde "Cassini" zwischen dem Saturn und ...

Gigantischer Eisberg "A68" sitzt am Schelfeis fest

Der vor einem Monat in der Westantarktis abgebrochene Eisberg A68 hat sich bisher kaum von der Stelle bewegt. "Im Moment scheint er nicht ...

Kein Zweifel - Menschenaffen und Menschen kamen aus Afrika

Ein neu entdeckter 13 Millionen Jahre alter Affenschädel belegt den Ursprung von Menschenaffen und Menschen in Afrika. Der ...

Flugbahn der Raumstation ISS um 440 Meter erhöht

Mit einer planmäßigen Kurskorrektur stellte sich die Internationale Raumstation (ISS) auf kommende Manöver von bemannten Raumschiffen ein. Die Flugbahn sei nun ...

Weltgrößter Dinosaurier erhielt Namen

Der größte bekannte Dinosaurier der Welt hat endlich einen Namen: Patagotitan mayorum. Rund 70 Tonnen soll er gewogen haben und damit in etwa so viel wie eine volle ...
Naturschutz-Initiative für Wildbienen initiiert © Dominik Linhard

Seltene Wildbienenart nach 50 Jahren wiederentdeckt

50 Jahre nach dem letzten Nachweis in Österreich konnten Experten wieder ...

IST Austria weitet Forschung auf Chemie aus

Chemie ist das Bindeglied zwischen großen Forschungsfeldern, die seit mehreren Jahren auf dem Campus des Institute of ...

Tests der Quantenmechanik mit massiven Teilchen

Quantenmechanische Teilchen können sich wie Wellen verhalten und mehrere Wege gleichzeitig nehmen, um an ihr Ziel zu ...

Virtueller Röntgenblick in Gasturbinen

Forscher von Siemens arbeiten an einem digitalen Zwilling für Gasturbinen, mit dem diese zukünftig optimiert ...

Der Klimawandel verschiebt Europas Hochwässer

Ein Zusammenhang zwischen dem Klimawandel und Hochwässern ist nun erstmals klar belegt. Eine von der TU Wien geleitete ...

Trotz Trockenheit zu guten Ernteerträgen. 400.000 Euro für Salzburger Pflanzenforscher

Der Salzburger Biologe Gerhard Obermeyer hat vom FWF Wissenschaftsfonds knapp 400.000 Euro für ...

Exotischer Quantenzustand nachgewiesen

Vor 15 Jahren haben Forscher um den Physiker Andreas Läuchli einen Phasen­übergang in einem ...

Interdisziplinäre Metallomics Konferenz an der Universität Wien

Von Sonntag, 13. August, bis Donnerstag, 17. August, findet das 6. Internationale Metallomics-Symposium an ...

Wenn die Tigermücke zum Problem wird

Invasive gebietsfremde Tier- und Pflanzenarten stellen eine Bedrohung für die biologische Vielfalt auf unserem Planeten ...

Rot, grün, gelb, blau: JKU mit LEDs aus günstigen Nanokristallen

Welche Farbe eine LED besitzt, lässt sich unter anderem über die Größe ihrer Halbleiter-Kristalle einstellen. Wie das ...

Saisonaler Effekt: "Winterkinder" sind kleiner als im Sommer geborene Fohlen

Jahreszeitliche Veränderungen beeinflussen Lebensweise, Stoffwechsel und Fortpflanzung vieler Tiere. ...

Wie Blüten vor 100 Millionen Jahren ausgesehen haben

Mit mindestens 300.000 Arten sind die Blütenpflanzen die mit Abstand größte Pflanzengruppe, zu der auch die meisten ...

Roboter lernen fühlen

Das TU-Spin-off "Blue Danube Robotics" hat ein Sensorsystem entwickelt, das Industrieroboter auf Berührung reagieren ...

Andrea Ladinig ist neue Professorin der Universitätsklinik für Schweine

Mit Andrea Ladinig leitet seit heute, 1. August 2017, eine "Campus-Insiderin" die Universitätsklinik für Schweine als ...

Fokus durchs Fliegengitter: JKU präsentiert linsenlose Kamera

Das Institut für Computergrafik der Johannes Kepler Universität Linz arbeitet an der Entwicklung einer ...

Physiker designen ultrascharfe Pulse

Quantenphysiker um Oriol Romero-Isart haben einen einfachen Aufbau entworfen, mit dem theoretisch beliebig stark ...

Für Quanten ist es nie zu kalt

Die merkwürdigen Eigenschaften sogenannter "quantenkritischer Punkte" am absoluten Temperatur-Nullpunkt gehören immer ...

Bernd Bickel erhält Significant New Researcher Award der ACM SIGGRAPH

Mit Chris Wojtan (2016) und Bernd Bickel (2017) ist das IST Austria das einzige Institut, dessen Wissenschaftler ...

Pannonische Universität würdigt Geflügelmediziner Michael Hess mit Ehrendoktorat

Im Rahmen einer akademischen Feier verlieh die Pannonische Universität, Ungarn, am 1. Juli 2017 den Titel ...

Magnetische Quantenobjekte im "Nano-Eierkarton"

Magnetische Quantenobjekte in Supraleitern, sogenannte "Fluxonen", eignen sich besonders für die Speicherung ...

Dossier

Bereits seit Hunderten von Jahren siedeln sich Tiere, Pflanzen, Pilze oder Mikroorganismen durch Aktivitäten des Menschen fern ihrer Heimat an und erobern neuen Lebensraum. Die Hauptverschleppung aber ...

APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

Ackerborstendolde bis Zypressenwolfsmilch: Buch über Wiens Pflanzen

Wien gilt als ein Hotspot der Artenvielfalt, mehr als 2.400 Pflanzenarten kommen in der Stadt vor. Die häufigsten davon vereint das Buch "Wiens Pflanzenwelt", das nun im Verlag des Naturhistorischen Museums (NHM) Wien in zweiter, veränderter Auflage erschienen ist. Von der Acker-Borstendolde bis zur Zypressen-Wolfsmilch finden sich darin rund 650 Vertreter der vielfältigen Großstadt-Flora.

Tipp der Redaktion

Faszinierende Fungi-Fakten: Reise in geheimnisvolle Welt der Pilze

Bücher über Pilze gibt es zuhauf. Das Gros davon beschränkt sich auf das, was man landläufig als Schwammerl kennt. Das ist aber nicht einmal die halbe Wahrheit über diese komplexen Lebewesen. "Die wahren Pilze, das sind die versteckt lebenden Fadenwesen im Boden oder Holz", so der Biologe Robert Hofrichter in seinem neuen Buch, in dem er zeigt, welche Wunder diese verborgene Welt so zu bieten hat.

Tipp der Redaktion

Mehr News im Volltextarchiv

Sie suchen bestimmte News zu Ihrem Fachgebiet? Sie möchten noch mehr aktuelle News zu Natur und Technik lesen? 

Nutzen Sie die Erweiterte Suche und recherchieren Sie im umfangreichen Volltextarchiv von APA-Science. Meldungen der letzten drei Monate sind frei zugänglich. Ältere Meldungen sind passwortgeschützt.

Partner werden und Passwort beantragen!

Historiker identifiziert Kriege und Seuchen als Motor für Gleichheit

Mehr Bildung und Sozialpolitik - beides gilt heute gemeinhin als wirkungsvolles Mittel gegen ein Auseinanderdriften von Arm ...
Mehr

Science Camp for teenagers at IST Austria

In cooperation with the IST Austria and the township of Klosterneuburg, the Lower Austrian Talent Academy offers young people a rich ...
Mehr

Kinder sollten über Datensicherheit im Netz lernen

Ob Soziale Medien, Bankgeschäfte am PC, Einkaufen über Smartphone oder die Messung der Fitness per Smartwatch: Die Digitalisierung des ...
Mehr

Forscher digitalisieren Stadt Gleisdorf aus der Luft und analysieren Energiesparpotentiale

Statt wie bisher Energie- und Wärmeverluste einzelner Gebäude isoliert zu betrachten, wurde in Gleisdorf erstmals ein ...
Mehr
Kooperationen