Natur & Technik

Kooperationsmeldung

Talk "Peer Review - limitations, future development, alternatives" mit Jan Velterop

02.10.2015

Peer Review, also von Fachleuten begutachtete Veröffentlichungen, wird generell als der Kern- und Knackpunkt des wissenschaftlichen Publikationswesens gesehen. Allerdings gibt es Wege und Mittel, Peer Review nicht nur verlässlicher und transparenter, sondern auch kostengünstiger zu gestalten. Der Wissenschaftsverleger Jan Velterop schlug vor Kurzem eine verbesserte Form des Peer Review vor. AM IST Austria wird er über die Grenzen von Peer Review, zukünftige Entwicklungen und mögliche Alternativen referieren.

Laden Sie sich die Kurzzusammenfassung herunter

Ein kostenloser Shuttlebus von der TU Wien (Resselgasse 1) wird zur Verfügung gestellt (Abfahrt Resselgasse um 16:00 Uhr, Rückfahrt vom IST Austria um 19:00 Uhr).

Der reguläre IST shuttle #242 fährt um 16:12 Uhr von der Station U4 Heiligenstadt (Rückfahrt vom IST Austria um 18:49 Uhr).

Zur Registrierung

Dieser Vortag ist Teil einer von IST Austria, ÖAW und FWF initiierten Vorlesungsreihe zum Thema "New Trends in Scholarly Communication".

Sprecher: Jan Velterop

Zeit: Dienstag, 06. Oktober 2015, 17:00 - 18:00

Ort: Raiffeisen Lecture Hall, IST Austria

Quelle: IST Austria

Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung